Chronik

Überzeugte Kneipp-Anhänger haben 1891 in Innsbruck den „Naturheilverein Kneipp“ gegründet. Nach dem Weltkrieg 1914/1918 wurde der Kneippverein am 30. Jänner 1924 neu konstituiert. Der Obmann hieß damals Dr. med. von Hartungen. Es entwickelten sich laufend neue Ortsvereine. Jahre später wurden in allen Österreichischen Bundesländern die Landesleitungen gegründet.     

Facsimile der Eintragung des Naturheil-Vereines Innsbruck

 

Ernst Panisch war in Innsbruck der am längsten amtierende Obmann und Landesvorsitzende von 1981 – 2004, 23 Jahre lang!  Er verstarb am 1. März 2014 mit 91 Jahren.